Sie sind hier: Hauptmenü    naturaktiv    Wandern    Auwaldrundweg
 

Auwaldrundweg

Auwald-Erfahrung-Dillinger-land

Ein Spaziergang im Wasserreich Donautal

 

Höchstädt a.d. Donau, ein idyllisches Städtchen mit bewegter Vergangenheit (u.a. „Battle of Blenheim 1704“) und einem Schloss, das heute u.a. ein sehenswertes Museum beherbergt.

 

Ein weiteres Juwel: Ein unberührter Auwald, der zu allen Jahreszeiten einen wunderschönen Spaziergang garantiert. Am rechten Donauufer erstreckt sich das östliche Donauried, einer der bedeutendsten Lebensräume von Brachvögeln und anderen Wiesenbrütern in Bayern.

 

Vorbei an den Altwässern des Naturschutzgebietes „Apfelwörth“ führt der Spazierweg zurück nach Höchstädt. 

 

Eine detaillierte Wegbeschreibung steht zum Download zur Verfügung.

 

Unser Downloadtipp für Sie: 

Beschreibung und Strecke Auwaldrundweg (Acrobat PDF, 141 KB)

Strecke:

Spazierweg (ca. 3,5 h), von der Staustufe Höchstädt, entlang der Donau bis zur Donaubrücke Blindheim, dann zurück durch den Auwald

Höchstädt-Dillinger-Land

Download GPS -Daten

gpx-Daten Auwaldrundweg (Download, 149 KB)
gdb-Daten Auwaldrundweg (Download, 26 KB)

Sehenswert

Das Museum deutscher Fayencen im Schloss Höchstädt öffnet Ende April 2010 seine Pforten.

zur Homepage

Dillinger Land LoginDillinger Land