Sie sind hier: Hauptmenü    naturaktiv    Nordic-Walking    Nordic-Walking-Zentrum Bachtal
 

Aktiv im Bachtal - am Albrand unterwegs

Fischgenusswirte und Landräte beim Nordic Walking

Für alle naturverbundenen Sportler und Erholungssuchenden wurde das Nordic Walking-Zentrum Bachtal, unterstützt durch das EU-Förderprogramm LEADER in ELER, etnwickelt und ausgewiesen.

 

 

Insgesamt acht gut ausgeschilderte Rundrouten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad stehen allen Nordic Walking-Begeisterten zur Verfügung. Anspruchsvoll und landschaftlich reizvoll, präsentiert sich der knapp 10 km lange Kreuzbuchenweg. Für Anfänger bestens geeignet sind drei kürzere Rundwege zwischen 2,7 und 4,6 km Streckenlänge. Der geübtere Nordic Walker kann sich auf drei Strecken mit mittlerem Schwierigkeitsgrad fit halten.

 

Ein besonderes Highlight bietet der Goldäckerweg südlich von Bachhagel: Auf offener Flur mit einer Streckenlänge von 5,5 km wurde diese Nordic Walking-Strecke als Technik-Route, unterstützt von der AOK, konzipiert. Auf besonderen Hinweistafeln erhält der interessierte Nordic Walker wertvolle Hinweise zur Verbesserung der Nordic Walking-Technik. Eine besondere Gelegenheit, das Nützliche - die Verfeinerung der eigenen Technik - mit dem Reizvollen - Bewegung und Erholung in der freien Natur - zu verbinden! 

Unser Tipp:

Sie können hier die Routenübersicht mit allen Strecken downloaden.
Und noch mehr Infos finden Sie im Flyer.
Dillinger Land Login